TuS Mechtersheim 1914 e.V. 1 - 4 TSV Schott Mainz

29. April 2017 - 15:30 Uhr - Stadion an der Kirschenallee

Nach einem guten Spiel musste sich Mechtersheim etwas unter Wert mit 1:4 geschlagen geben. Metz brachte den TuS in der 17. Spielminute in Führung, musste aber vor der Pause noch den Ausgleich durch Ripplinger hinnehmen. Direkt nach dem Wiederanpfiff ging Mainz durch einen unberechtigten Foulefmeter in Führung. Gür nahm das Geschenk dankbar an und verwandelte unhaltbar für Klug. Simid und Just erzielten die weiteren Treffer für den TSV Schott Mainz.