LUKAS METZ VERLÄNGERT FÜR SAISON 17/18

26. Januar 2017

Der Mittelfeldspieler Lukas Metz hat seinen Vertrag beim TuS Mechtersheim vorzeitig für die neue Saison 2017/2018 verlängert. Der Haßlocher, welcher am 27. Januar seinen 20. Geburtstag feiert, wechselte im Sommer zur Saison 2016/2017 von den A-Junioren des SV Waldhof Mannheim zum TuS an die Kirschenallee. Lukas Metz bestritt bisher 18 Oberliga-Spiele für den TuS und erzielte  dabei 3 Tore. Seine fußballerische Ausbildung in der Jugend genoss er bei seinem Heimatverein FC 08 Haßloch, bei DJK SV Phönix Schifferstadt und SV Waldhof Mannheim. Co-Trainer Danko Boskovic zur Verlängerung: „Lukas ist ein junger und dribbelstarker Spieler. Er ist schon damals vor seiner Verpflichtung bei den Probetrainings sofort positiv aufgefallen. Manfred und ich wussten schon dort, er wird seine Chance bekommen und auch nutzen. Jetzt kommt der nächste Schritt – den er annehmen und meistern muss. Aber davon bin ich überzeugt, Lukas ist ein fußballhungriger Junge!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

„Hey TuS! Du bist das Gefühl!“

  • HSKURZ